News

Der Redwhynot Blog für aktuelle Nachrichten

Kegel-Übungen für den Beckenboden

Kegel-Übungen. Wie man den Frühzeitigen Samenerguss bekämpfen kann.

Kegel-Übungen für den Beckenboden. Wie man den frühzeitigen Samenerguss bekämpfen kann.

Mit den Kegel-Übungen könnt ihr lernen wie man die eigene Potenz am besten ausschöpfen kann.

 

Wer ist Arnold Kegel

Arnold Kegel war ein Frauenarzt aus Los Angeles, der Anfang der Siebzigerjahre verschwunden ist.

Die Kegeln-Übungen wurden für die Stärkung des Beckenbodens und um die Weibliche und Männliche Inkontinenz zu verhindern erschaffen.

Kegel wurde für die Gesundheitlichen Vorteile berühmt die dazu beifügten den vorzeitigen Samenerguss der Männer zu kontrollieren, und um den Weiblichen Orgasmus zu intensivieren.

Kegel-Übungen für Paaren

Welche Vorteile bieten die Kegel-Übungen

Kegel beschrieb diese Übungen um den Beckenbodenmuskel zu stärken, welcher hauptsächlich für das harnlassen zuständig ist.

Die Personen, welche von Kegel diese Übungen verschreiben bekommen hatten, zeigten außerordentlich positive Vorteile in ihrem Sexualleben, vor allem die Frauen.

• Ein besseres Bewusstsein für den Vaginale Muskel;
• Eine bessere Anspannungskraft des Beckenbodenmuskels;
• Das Erreichen eines intensiveren und schnelleren Orgasmus.

Für die Männer ergaben die Kegel-Übungen folgende positive Vorteile;

• Den Frühzeitigen Samenerguss komplett bekämpfen;
• Die komplette Kontrolle über die Orgasmen bekommen;
• Den Partnern eine lange und Erotische Nacht bieten;

Kegels Erkenntnis war demzufolge also dass man durch das wiederholte anspannen und entspannen des Beckenbodenmuskels eine große Kontrolle über die eigenen Orgasmen gewinnt, welche sowohl für Männer wie auch für Frauen deutlich spürbar war.

Paar sexy Spiel

Wie genau funktionieren die Kegelübungen

Die Kegel-Übungen durchzuführen ist sehr einfach und es kostet nichts!

Für die Männer ist es ausreichend den Muskel zwischen Penis und Anus anzuspannen, welcher dazu da ist das harnlassen zu kontrollieren, oder ihn zu zu stoppen. Oder auch um den Penis im erregten Zustand zu bewegen.

Die Übungen 50-100 Mal am Tag zu wiederholen ist ausreichend um Resultate im Sexualleben zu bemerken.

Für die Frauen dagegen ist es noch viel banaler, sie müssen lediglich den Vaginalen Muskel 50-100 Mal am Tag anspannen und dann wieder entspannen.

Eine Regel gilt für Frauen ebenso wie für Männer, niemals die Bauch-,Bein- und Pomuskeln dabei anspannen.

 

Wie macht man die Kegel-Übungen

Der korrekte Vorgang der Übungen ist folgender:

1. Entleerung der Blase;
2. Die Hand auf den Bauchmuskel legen während man die Übungen ausführt;
3. Den Beckenboden anspannen (wie wenn man dringend auf Toilette muss), und 5 Sekunden halten;
4. Den Muskel komplett entspannen und bis 10 zählen (die Zeit der Entspannung sollte etwa doppelt so lange dauern wie die des Anspannens)
5. Diese Übung 10 mal durchführen, 3 Mal am Tag (Morgens, Mittags, Abends)
6. Die Bein- und Pomuskeln müssen dabei entspannt sein.

Diese Übungen kann man zu jeder Zeit an jedem Ort durchführen. Die meisten bevorzugen es sie im liegen oder auf einem Stuhl sitzend durchzuführen.

Nach 4-6 Wochen kann man eine Veränderung wahrnehmen, gerade diejenigen die unter frühzeitigem Samenerguss leiden.

Manchmal kann es bis zu 3 Monaten dauern bis man einen Unterschied bemerkt.

Ihr könnt wo immer und wann immer ihr möchtet üben: Im Bus, vorm Fernsehen, beim fahren oder während ihr an eurem Schreibtisch sitzt.

 

Wenn ihr eure Fortschritte testen wollt, dann sucht euch eine unsere jungen Redwhynot Frauen aus den Sedcards aus, und fragt sie eure Entwicklung zu verifizieren.

Guten sex an alle!

 

Read more

Masturbieren gut tut.

Mai, der Monat der Masturbation

Weil masturbieren gut tut.

Masturbation in der Schule

Die Masturbation wird bald ein Fach welches in ganz Europa auf den Lernplänen stehen wird.
Die I’OMS – Weltweite Organisation der Gesundheit hat ein Dokument namens „Standard der Sexualkunde in Europa“ verbreitet, welches auf die Reife des Sexuellen Bewusstseins schon im alter der Vorschule aufmerksam macht.

Der Text ist ein Leitfaden um Kinder zwischen 0 und 15 Jahren zur vollen Reifung ihrer Sexualität zu leiten.

In dem Dokument werden die verschiedenen Ziele zu erreichen und die dazugehörigen Aufgaben des Erziehers festgelegt.

0-4 Jahren

Zwischen 0 und 4 Jahren ist es essenziell dem Kind dabei zu helfen den Focus auf sein Autoerotismus zu lenken, und ihn anfangen zu lassen sich zu masturbieren. Eine wichtige Praktik um seine Sexualität zu finden.

5-6 Jahren

Zwischen 5 und 6 Jahren, den Kinder wird die Beziehung und Liebe zu Gleichgeschlechtigen beigebracht, um eine eventuelle Tendenz von Schwul -oder Lesbisch sein zu entdramatisieren.

6-12 Jahren

Zwischen 6 und 12 Jahren, die nun jungen Pubertierenden werden durch die schwierige Zeit der Körperveränderung und der ersten Seximpulse begleitet.

12 – 15 Jahren

Zwischen 12 und 15 Jahren, die Jugendlichen sollten sich mit folgenden Themen auseinandersetzen: Planung einer Familie, Schwangerschaft, Verhütungsmittel, Abtreibung, Sexuell übertragbare Krankheiten, Prostitution, Pornografie und Devianzen.

Weil masturbieren gut tut

USA Situation

In den USA sieht die Situation dagegen ganz anders aus.

Es war im Jahre 1995 als Jocelyn Elders, an der Spitze des Surgeon General of the United States ein föderaler Organismus welcher sich um die Gesundheit der Amerikaner kümmerte- wird von Bill Clinton gefeuert, nachdem sie vorgeschlagen hatte Kurse für Masturbation im Schulischen Lehrplan zu integrieren.

Elders machte den Vorschlag mit der Erkenntnis dass alle sich masturbieren, und jeder Amerikanische Jugendliche sollte das recht darauf haben durch die Phase der Erkenntnis der eigenen Sexualität geführt zu werden.

Die Administration Clinton hat das nicht besonders gut aufgenommen, und die Frau wurde vom Kongress entfernt.

Nach einer Umfrage im Jahre 2017 kam heraus das 95% aller Männer und 80% aller Frauen sich masturbieren, und diese Tatsache kann ruhig auch auf Europa und auf die ganze Welt projiziert werden.

Die Selbstbefriedigung ist also eine so weit verbreitete Gewohnheit dass man sie sich einfach so unterbewerten sollte, während sogar die Wissenschaft einige Beweise hat.

Weil masturbieren gut tut.

1. Es hilft um sich selber besser kennenzulernen.

  • Das Bedürfnis zu masturbieren kommt durch viele verschiedene Emotionalen und Psychischen Zuständen. Man masturbiert aus Langeweile, aus Freude, aus Nostalgie, durch die eigene Fantasie oder versteckten Wünsche.
  • Masturbieren bedeutet mit sich selber in Kontakt zu treten, mit den eigenen Fantasien und versteckten Wünschen.

2. Es verbessert die Sexuelle Leistung.

  • Masturbieren bedeutet sich fragen zu stellen, und diese zu beantworten. Außerdem hat es beweisen bei Erektionsstörungen und vorzeitigem Samenerguss zu helfen.

3. Es kontrolliert Stress.

  • Wenn wir uns selber befriedigen stößt unser Organismus haufenweise Endorphine aus, die Neurotransmitter von Glück.
  • Sich eine kleine Auszeit für sich selber zu nehmen tut der Gesundheit gut.

4. Es stärkt den Genitalbereich und verbessert die Qualität des Spermas.

  • Unser Genitalbereich ist vor allem ein Muskel und wie alle Muskel muss auch er trainiert werde wenn man bessere Leistungen im Bett zeigen möchte.

5. Du tust dir und deinem Partner/Partnerin gut

  • Ob du es alleine oder in Gesellschaft tust, masturbieren ist eine befreiende und erlösende Erfahrung. Wer Probleme mit dem Vorspiel hat, sollte es so sehen: Beidseitiges Vergnügen, Partnerschaft, Sensibilität.

Weil masturbieren gut tut

Die Erfahrung mit redwhynot ist deshalb sehr bedeutsam: Sehr viele Männer sehen in der Selbstbefriedigung mit unseren jungen Frauen einen erotischen Moment der wirklich
mitreißend und Leidenschaftlich ist, welchem man Zeit und Aufmerksamkeit schenken sollte.

Such dir eine unsere jungen Frauen von redwhynot aus den Sedcard aus, und unterstreiche Onanieren als Sexuelle Tätigkeit.

Guten Sex mit sichselber an alle!

 

Read more

Bizarre Escort mit Bondage

Shibari

Ist Shibari gefärlich?

Shibari, Erotisch Kunst.

Shibari (japanisch 縛り, deutsch “festbinden”) ist eine erotisch-künstlerische Kunst des Fesselns aus Japan, die mittlerweile in der gesamten westlichen Welt Anhänger findet.

Ihre Anfänge liegen im Japan der Mitte des 19. Jahrhunderts, als grundlegende Fessel-Techniken des Hojōjutsu in die Sexualität übertragen wurden, die vormals zu Zwecken des Fixierens und Folterns von Verdächtigen und Straftätern verwendet wurden.

Shibari Kunst

Dem Fall von Marc S. und Anna R. ist leider heute Aktualität.

Das Paar macht urlaub in Lago Maggiore.  Ganz lieb am Tag und extrem wild am Nacht.

“Es war ein Unfall” sagte M. Und bei der Obduktion werden auch zahlreiche Mikrofrakturen am Brustkorb und kleine Schnittwunden in der Haut festgestellt.

Anna kann leider nicht uns heute sagen ob Sex-Unfall  oder Ermordung war.

Sicher ist, Shibari muss in Sicherheit ausgeführt werden. Mit Profi-Partner und unter Kontrolle Safe, sane, consensual (SSC) und Risk-aware consensual kink (RACK) gemacht.

Safe, Sane, Consensual (SSC)

Das englische „Safe, sane, consensual“ bedeutet „sicherheitsbewusst, mit gesundem Menschenverstand und einvernehmlich“. Eine alternative und kürzere Übersetzung ist: „sicher, vernünftig und einvernehmlich“.

SSC wird auch als Grundprinzip des BDSM bezeichnet, da es eine in der sadomasochistischen Subkultur weitgehend unumstrittene moralische Grundlage beschreibt.

Die Sicherheit und Vermeidung von unerwünschten körperlichen und seelischen Schäden steht über der Befriedigung der Lust.

Die Grenzen des sadomasochistischen Spiels sind zwischen den beiden Partnern festlegbar, und es ist beiden bzw. allen Beteiligten klar, worauf sie sich einlassen.

Dies setzt intensive Gespräche über Wünsche, Neigungen und Abneigungen sowie weitreichende Aufklärung über die medizinischen und psychischen Risiken und Gefahren voraus.

In dieser hier in Idealform skizzierten Weise kann der Umgang mit potenziellen Risiken allerdings vielleicht von festen Partnern, selten jedoch bei anonymen Gelegenheitsbegegnungen umgesetzt werden.

Dennoch lässt sich aus Szene-Beobachtungen konstatieren, dass SSC auch bei anonymen Begegnungen weitestmöglich Berücksichtigung findet.

 

Was denkst Du? hast du schon einmal Shibari probiert? Sag uns deine Meinung! Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Willst du mehr über Shibari und Bondage wissen? Wir haben noch einen Tipp für dich!

 

Quelle
https://de.wikibooks.org/wiki/Shibari/_Druckversion
https://de.wikipedia.org/wiki/Safe,_Sane,_Consensual
Read more

Erdbeeren auf der Rückseite einer Escort

Essen macht dich sexy!

Geschichte ist voll von Erzählungen über die Kombination von Eros und Essen und es ist jetzt sogar bewiesen, dass viele Lebensmittel Substanzen enthalten, die den sexuellen Trieb und die Leistungsfähigkeit steigern.

Chili peppers

Superfood für ausgezeichneten Sex

Der Legende nach steckte Cleopatra Safranblätter in ihren Badewanne, um ihre Lust auf Sex zu stimulieren.

Für die Azteken war die Avocado, die sie den Hodenbaum nannten, die Pflanze der Fruchtbarkeit.

Laut Ayurveda hilft eine Mischung aus Auberginen und Schnittlauch, um den Akt der Liebe zu verbessern.

Die Geschichte ist voll von Erzählungen über die Kombination von Eros und Essen und es ist sogar bewiesen, dass viele Lebensmittel Substanzen enthalten, die den sexuellen Trieb und die Leistungsfähigkeit steigern.

Aber das ist nicht alles.
Bestimmte Antioxidantien, Neurotransmitter und Phytonährstoffe welche man in einigen Lebensmitteln findet schaffen es uns sexier zu fühlen zu lassen.

Dunkel Schokolade Tafeln

Einkaufsliste

Sehen wir also, was auf unserem Tisch nie fehlen darf:

– Kakao

Kakao erhöht die Konzentrationen von Dopamin, Serotonin und Oxytocin, den drei Neurotransmittern des psycho-physischen Wohlbefindens. Es enthält chemische Moleküle, die mit dem Gefühl sexueller Lust und Erregung verbunden sind, und weiteren Substanzen die zu einem positiven Sexgefühl beitragen

– Chilli

Beta-Carotin ist sehr gesundheitsfördernd, macht uns schöner und sensibler für die Schönheit, mit angenehmen Auswirkungen auf die sexuelle Sphäre. Chili ist die Nahrung, die am meisten davon enthält und wird deshalb immer als das Aphrodisiakum schlechthin bezeichnet.

– Spargel

Spargel ist reich an Folsäure und Vitamin E und es ist ein wirkliches Heilmittel für die Libido. Außerdem stimulieren die beiden Substanzen die Produktion von Pheromonen und haben eine gute Auswirkung auf das Nervensystem und Kreislaufsystem. Ganz zu schweigen für das Pissing!

– Mandeln

Eine kleine Frucht, aber dafür eine großartige Ressource für unsere sexuelle Energie. Zink erhöht den Testosteronspiegel und verbessert die Spermienqualität durch Stimulierung der Spermienproduktion.

Sexy Austern

– Austern

Hervorragend für ihn, wertvoll für sie.
Omega 3 fördert die Durchblutung und verbessert die Erektionsqualität. Zink regt die vaginale Schmierung an. Vitamin E produziert Pheromon. Die Zusammensetzung der drei Elemente ist offensichtlich, da die Auster bereits evokativ in der Form ist und ein Allheilmittel für Sex. (Als Wiener Auster wird eine Stellung beim Geschlechtsverkehr bezeichnet).

– Wassermelone

Enthält ein starkes Antioxidans, das die Vasodilatation fördert und unvergessliche Erektionen verspricht.

 

 

Haben diese (oder andere) Lebensmittel Ihrer Erfahrung nach wirklich eine so starke Auswirkung auf unser Potenzial und somit auf unser Sexualleben?

Funktionieren aphrodisierende Nahrungsmittel wirklich oder ist es nur ein Placeboeffekt?

Read more

Escort mit Rose Lingerie

5 Gründe, warum Dessous wichtig sind.

Unterwäsche wird zu sehr unterschätzt und oft verwenden wir sie nur zu besonderen Anlässen, aber die Unterwäsche ist genauso wichtig wie die Kleidung, die wir jeden Tag tragen.

Dessous sind intim und emotional, doch sie geben auch Sicherheit, weil sie die Frauen unglaublich sexy macht. Es hilft in der Partnerschaft den Funken am Leben zu erhalten und sorgt für eine unvergessliches Abendteuer.

Und mal ehrlich, gibt es etwas provokanteres und verführerisches als ein Spitzenhöschen welches die Haut streichelt, oder ein halb durchsichtiger BH welcher den Körper umarmt? Sexy Dessous sind mehr als nur ein Stück Stoff: es ist ein Alter Ego.

Brunette Frau mit Rote Dessous

1. Unterwäsche jeden Tag

Dessous sind typischerweise dafür da sehr attraktiv, sexy, erotisch, verträumt, phantasievoll, voller Begierde und provokant nahezu Borderline zu sein.

Sexy ist nicht nur, wie es aussieht, sondern vor allem, wie es sich anfühlt sie zu tragen. Und die Wäsche kleidet jede Frau mit einem Schleier von Charme und Eleganz, betont ihre Formen und betont ihre Schönheit.

Dessous sind nicht nur für besondere Anlässe reserviert. Ein Höschen in Spitze, ein Seidenkorsett und ein fein besticktes Bustier kann jeden Tag getragen werden.

Eine Frau, die ein schelmisches Geheimnis mit sich trägt, ist sofort stärker, schöner und sexier. Und sich attraktiv und begehrenswert zu fühlen, ist das schönste Geschenk, das eine Frau sich machen kann.

Frau mit weiss Spitze Dessous

2. Überraschungseffekt Garantiert

Denken Sie an einen Abend zu Hause nach einem Arbeitstag. Übliches Fernsehen, übliches Geschwätz.
Denken Sie stattdessen an eine Frau, die einen Body mit bestickten Strümpfen und schwindelerregenden Stöckelschuhen trägt.
Der Überraschungseffekt bringt sie zum glänzen und macht sie stark, während er durch die Überraschung sprachlos und entzückt bleibt.

Eine weitere Variante könnte ein Geschenk sein: Komm heute Abend mit einem Paket für deine Partnerin nach Hause. Kauf etwas, bei dem sie sich besonders und schön fühlt, und bitte sie, es für dich zu tragen, vielleicht bei Kerzenlicht…

3. Es hilft!

Ein weiterer Grund, warum Dessous wichtig sind, ist die Unterstützung (im wahrsten Sinne des Wortes) für den Körper.

Denken Sie an die Push-Up-BHs, die zusätzlich zur Vergrößerung der Brüste und zum Anheben der Brust den Schaukeleffekt vermeiden.

Die Tangas oder Slips tragen dazu bei, dass der Po größer aussieht und die Höschen wickeln das beste Stück gut ein.
Die Strapsen sind schön und vor allem funktionell, da sie verhindern, dass die Strümpfe an den Beinen herunterrutschen.

Korsetts und Bustiers sind eine elegante Erweiterung des BHs, um eine geschwungene und schöne Sanduhr-Figur zu erhalten.

Sehr Sexy Schwarz Slip

4. Für jeden Geschmack

Von jeder Farbe, von jeder Größe, von jeder Form und Dimension passt sich die Wäsche leicht an jeden Stil oder Fantasie an.

Schwarz ist die Farbe der Stärke, der Verführung. Rot die Farbe der Leidenschaft, des Verlangens. Weiche Farben sind zarter und sinnlicher.

Es gibt Spitzenunterwäsche und Latexunterwäsche. Es gibt sogar Slips aus Bonbons und Slips mit vorne einer Öffnung die nicht einmal ausgezogen werden müssen…
Sie haben wirklich die Qual der Wahl und können die “Haut” entsprechend den Wünschen, Launen und Phantasien des Augenblicks ändern.

5. Ein Muss für Dessous

1. Die Farben und Muster jedes Dessous müssen aufeinander abgestimmt sein.
2.Benötigt du Hilfe bei der Größe oder dem Modell? Lass uns dir helfen!
3.Vermeide Stücke die zu kompliziert zum ausziehen sind, sie sind für die Intimität ein tabu.
4.Jeder Anlass hat seine eigene Wäsche und jede Wäsche hat eine Chance.
5.Das Höschen wird über dem Strumpfgürtel getragen!

Bist du bereit, einen High Class Escort von Redwhynot zu buchen und unter ihren Kleidern die Dessous deiner Träume zu entdecken?

Read more

Nacht und eine nackte Frau zwischen Wolken mit Mond

Erotische Träume

Es gibt diejenigen, die es wenig tun und diejenigen, die es die ganze Zeit tun. Welche sind für Männer und Frauen, in den Armen Morpheus, die am meisten und immer wieder kehrenden erotischen Träume des Universums?

Sexy Frau ins Bett

Der Traum für Mann und Frau

Er umfasst nicht nur die jeweiligen emotionalen Sehnsüchten, die in bekannten Persönlichkeiten wie den Stars des Kinos und des Sports verkörpert werden, sondern auch extreme Perversionen und Fetische!

Jeder Traum kann je nach Zeit und Person unterschiedliche Konnotationen haben, so dass die Interpretation der Träume und ihre Nuancen äußerst subjektiv und variabel sind.

In den meisten Fällen träumen Männer von unerwarteten, anregenden und stimulierenden Sexuellen Erlebnissen.
Die Frau träumt von erotischen Szenen und dem Gefühl emotional und sexuell verstanden zu werden.

Die am meisten geträumten Stars

Was ist schließlich ein erotischer Traum, wenn nicht ein verborgener Wunsch nach Überschreitung der Grenzen und Verbote?

An der Spitze der erotischen Träume gibt es wenige Frauen, die nicht davon geträumt haben mit Brad Pitt, George Clooney oder Elvis Presley unter einer Decke zu spielen.

Für Männer ist der sündigste Traum eine Nacht mit den unwiderstehlichen Sofia Loren, Angelina Jolie oder Scarlett Johansson.

Kino-Diven, Sportler, TV-Charaktere, berühmte Persönlichkeiten aller Art sind das häufigste Genre für heiße und harte Träume.

Sexy Frau im Büro mit roten Lingerie[:]

Fetisch-Traum

Abgesehen von den Fantasien die sich auf berühmte Personen beziehen, gibt es erotischen Träume die wirklich an der Borderline grenzen.

Extremer Sex im Büro, in einem überfüllten Restaurant oder auf dem Markt vor der Haustür sind am hellichten Tag alles ein bisschen unangenehme Situationen, aber dafür Nachts sehr aufregend, wenn wir mit unserem Unterbewusstsein alleine sind und unsere Vorstellungskraft frei entfalten können.

Sogar das Träumen von Bondage, Zwang, neuen Sexstellungen, unbekannten neuen Gefühlen oder neuen Spielsachen ist in Träumen sowohl bei Männern als auch bei Frauen sehr verbreitet.

 

Frau mit eine grosse und lange Schlange

Das am meisten geträumte Tier?

Es mag rätselhaft erscheinen, aber Schlangen erfüllen das Traumbett-Szenario von Träumern aller Altersgruppen und Geschlechter.

Die Schlange zeigt ihre symbolische Feinheit und Vielschichtigkeit, indem sie die Idee von Tabu, Verbot und Regelverstoß verkörpert und suggeriert.

Die langsame und schleichende Annäherung von etwas, das uns erschreckt, aber uns gleichzeitig eine lustvolle Stimulation gibt … ohne natürlich den unleugbaren phallischen Symbolismus zu vergessen!

Träume sind Wünsche

“Träume sind Wünsche …” sang jemand. Während wir schlafen, geht unser Körper in den Standby-Modus, aber unser Gehirn arbeitet weiter, auch wenn wir es nicht merken.

Träume, vor allem erotische, sind Befreier und ermöglichen es uns, dem Instinkt freien Lauf zu lassen, ohne die moralischen Pflichten respektieren zu müssen, denen wir ausgesetzt sind, wenn wir wach sind.

Erotische Träume sind eine Form des Kontakts mit einem verborgenen Teil unserer Persönlichkeit, der zum Vorschein kommt und mehr Raum findet.

Träumen tut gut

Das Schöne am Traum ist, dass er nach dem Aufwachen ohne Komplikationen verblasst.

Es kann verlockende Ideen bringen, um den Sex erfüllender zu gestalten, oder er bleibt eine süße Erinnerung an etwas Verbotenes das uns ganz alleine gehört.

Das Wichtigste ist, die Vorstellungskraft nicht zu bremsen und die Informationen, die unser Körper uns gibt, mit Freude zu leben.

 

Welcher war oder ist dein erotischer Traum? Erzähl uns davon in den Kommentaren!
Und wenn du dein sündigsten erotischen Traum verwirklichen möchtest, werfe einen Blick in unsere Girl Sedcard … Du wirst sicher die junge Frau deiner Träume finden, um es wahr werden zu lassen!

Read more

High Class Escort Berlin

So wird das erste Escort Date perfekt.

Escort Date: In 10 Schritten zum Traumdate

Das erste Mal

Deine Gedanken kreisen immer wieder um ein Escort Date, aber Du traust Dich nicht den nächsten Schritt zu gehen, aus Angst etwas falsch zu machen? Dieser kleine Leitfaden nimmt Dir Angst und Zweifel und bereitet Dich auf Dein “erstes Mal” perfekt vor.

Das Tolle: Du stehst im Mittelpunkt dieser Verabredung und gestaltest das Rendezvous genau nach Deinen Vorlieben – ist das nicht ein Traum!

Wenn Du Dich mit diesen Schritten vorbereitest, wird Dein Date sowohl für Dich als auch für Deine Begleitung ein unvergessliches Abenteuer.

High Class Escort Berlin

1.Die Damen haben den Anspruch um Dich glücklich zu machen!

Ob in Berlin, Deutschland, Europa oder am anderen Ende der Welt – unsere High Class Escort Girls folgen Dir überall hin. Die Damen haben den Anspruch, den Abend genau nach Deinen Vorstellungen ablaufen zu lassen und geben dabei alles, um Dich glücklich zu machen.

Diesen Anspruch solltest auch Du haben – schließlich gehören immer zwei zu einem sexuellen Abenteuer. Dabei wird die Lust des einen durch das Verlangen und die Leidenschaft des Partners oft noch gesteigert.

2.Vorhang auf

Der erste Eindruck ist oft ausschlaggebend und entscheidet bei einem Date über den Fortlauf des Abends. Damit gleich die Funken sprühen, ist eine gute Vorbereitung das A & O.

3.Mit dem richtigen Know-how zum Höhepunkt

Ein Escort Date ist nicht vergleichbar mit dem Treffen mit einer Prostituierten. Ihre Escort Lady will umworben werden. Sie wird es Dir in Naturalien zurückzahlen.

Die Sedcard verrät Dir neben schlüpfrigen Details und Vorlieben auch welchen Cocktail Dein Girl bevorzugt und welches ihr Lieblingsparfüm ist. Eine kleine Aufmerksamkeit zur Begrüßung ist kein Muss, aber ein guter Eisbrecher.

High Class Escort Berlin- Redwhynot

4.Getting Ready

Die Vorfreude ist die schönste Freude. Fast so schön wie das Date selbst, ist die Vorfreude auf das Treffen mit einem unserer Elite Escort Girls. Frisur, Rasur, Duft und Outfit – alles soll möglichst perfekt sein. So fühlst Du Dich wohl in Deiner Haut und die Dame an Deiner Seite findet Dich noch anziehender.

5.Der Treffpunkt

Wo ist der richtige Treffpunkt für Dein Escort Date? Das kommt darauf an, was Du geplant hast. Die Bar eines schönen Hotels eignet sich sehr gut für das erste Kennenlernen. Oder wie wäre es mit einem romantischen Dinner, um sich näher zu kommen und für eine lange Nacht zu stärken? Der Kunde ist König – Du entscheidest wohin es geht!

6.Call me maybe

Bei Deinem Escort Date zählt nur das hier und jetzt. Du musst natürlich nicht Deinen richtigen Namen nennen – ein Vorname reicht, ob es Dein echter oder Fantasie ist.

7.Still Deine Lust

Damit Du voll auf Deine Kosten kommst und Deine erotische Fantasie exakt nach Deinen Vorstellungen abläuft, solltest Du mit offenen Karten spielen. Sag uns worauf Du stehst und was Du Dir wünschst – wir finden das passende Escort Model für Dich!

8.Die Uhr tickt – nicht bei uns

Die Zeit vergeht wie im Fluge und Du hast noch nicht genug? In Absprache mit Deiner Escort Dame kannst Du gerne auch verlängern und in eine neue Runde starten – als Escort Full-Service sind wir da flexibel.

High Class Escort Berlin- Redwhynot

9.Es kann losgehen

Wenn Du Dein Escort Date noch nicht gebucht hast, sollte es jetzt endlich losgehen. Ruf uns direkt unter der Redwhynot-Kontakt an und vereinbare einen Termin.

10.Mit Stil und Klasse in Deutschland oder weltweit.

Du planst einen Business-Trip oder Kurzurlaub und möchtest Deine Freizeit gerne mit einer traumhaften Begleitung verbringen? Neben Berlin finden wir auch in Frankfurt, Hamburg, München, Köln, Leipzig, Hannover, Düsseldorf, Stuttgart, Wien, Salzburg, Zürich, Rom und vielen anderen Städten die richtige Dame für Dich!

 

Ruf uns direkt unter der Redwhynot-Hotline +49 (0) 173 2195110 an und erfülle Dir Deine sexuellen Fantasien Durch ein High Class Escort der Extraklasse!

Read more

Rot Neonschrift "Kiss"

Der Kuss.

“Küsse. Verschwende sie nicht. Zähle sie aber auch nicht.” Marlene Dietrich

Küss mich weiter!

Der Kuss: Ein aufregendes, feuchtes, leidenschaftliches Vorspiel zum Erotischen Akt.

Sie existieren seit der Nacht der Zeiten auch wenn ihr Uhrsprung ein Mysterium bleibt.

Der zentrale Hauptdarsteller von Kunst, Literatur, Filmen und “der rosane Apostroph zwischen den Wörtern lieb’ dich”.

In der heutigen Kultur wird es hauptsächlich als Geste der Liebe interpretiert aber natürlich spielt es eine wichtige Rolle in der erotischen Dynamik.

Die Lippen und die Chemie

Die Lippen, durch ihre unendlichen Nervenendigungen sind sie eine der stärksten erogenen und bedeutendsten Zonen des Menschlichen Körpers.

Ihr erster Kontakt gibt einem zu verstehen wie die Chemie zwischen zwei Personen aussieht und genau deshalb kann man den Kuss auch als Mechanismus der Partnerselektion verstehen.

Wenn es keinen Funken an positiven Gefühlen auslöst, bedeutet dies, dass die Person die wir küssen, nicht die richtige für uns ist und es ist wahrscheinlich besser, die Beziehung gleich am Anfang zu beenden.

Der Kuss sollte tatsächlich einen Wasserfall neuronaler Impulse auslösen, welche die Freisetzung von Neurotransmittern und Hormonen bewirken, die unsere Gefühle positiv beeinflussen: Dopamin- und Oxytocinkonzentration werden erhöht, die für Sehnsucht, Zuneigung und Hingabe stehen; Adrenalin für sexuelle Erregung; Cortisol nimmt ab und Stress wird reduziert.

Es stärkt auch das Immunsystem: es wurde berechnet, dass bei einem leidenschaftlichen Kuss von 10 Sekunden etwa 80 Millionen Bakterien ausgetauscht werden.

Erotisch Zungenkuss

Küsse und Kultur

Küssen ist daher gut für den Körper und den Geist, aber im Gegensatz zu dem, was man denken könnte, ist es kein universelles Verhalten.

Eine große veröffentlichte Studie hat dokumentiert, dass der “romantisch-sexuelle” Kuss oder “der mehr oder weniger verlängerte Kontakt zwischen zwei Lippen” nicht in allen Kulturen verbreitet ist.

In Bezug auf die 168 untersuchten Kulturen ist der Kuss nur in 77 von ihnen vorhanden und in stratifizierten und komplexen Gesellschaften verbreiteter und in ländlichen, die auf einer Subsistenzwirtschaft basieren, weniger verbreitet.

In “The Science of Kissing, What our lips are telling us” stellt Sheril Kirshenbaum den Wert des Kusses als Kommunikationsform in Frage, beginnend mit der Analyse der am weitesten verbreiteten Typologien in der westlichen Welt.

Zum Beispiel:

Kuss auf die Backe: Platonische Liebe oder Freundschaft

Zungenkuss oder auch French Kiss: ein Zeichen wahrer Liebe und ein großes Verlangen: Je mehr Zunge im Spiel ist, desto mehr wird die Leidenschaft explosiv sein.

Kuss mit Biss: pure Leidenschaft, unbändiges Verlangen, fast schon tierisch.

Kuss auf die Stirn: bedeutet Schutz. Er unterliegt einer freien Interpretation: Er könnte positiv wie auch auch negativ sein.

Wilder Kuss: ist ein heißer Zungenkuss voller Begierde bei dem auch die Hände mit ins Spiel kommen. Es ist das Vorspiel des Pettings und eine Prophezeiungen des ausgezeichneten Sex.

Welcher war der schönste Kuss, den Sie je bekommen haben? Sagen Sie es uns in den Kommentaren …

 

Und warum probieren Sie nicht einen neuen Kuss, mit einer der Escorts von Redwhynot, die den “Kiss” -Dienst anbietet aus?

Read more

error: Content is protected