Blog

Latest Entries

Eine mysteriöse Begegnung 

Escort mit Weiss Dessous

Ein „heimliches” Treffen

Die Begegnung mit J., einer der besten Kunden von Redwhynot.

Einfach nur J. und das Adrenalin

J. ist ein sehr bekannter Politiker. Man kann ihn nicht gerade einen treuen Kunden nennen, aber von allen Redwhynot’s High Class Escorts wählt er immer mich aus. Er Bucht alle zwei bis drei Monate etwa eine Woche im Voraus. 

Eine faszinierende Persönlichkeit, ein Intellektueller, trotz seiner fast sechzig Jahre immer noch körperlich fit und gut gebaut. Außerdem ein sehr angenehmer und wirklich gutaussehender Mann, mit einer atemberaubenden Schönheit. 

Die Treffen mit ihm finden immer auf die gleiche Weise statt: Er steht auf Adrenalin, auf mysteriöse Begegnungen, aber vor allem steht er auf verbotenes.

Weiss Blumenstrauß

Vorbereitungen

Wie immer fand ich am Gendarmen Markt seinen Fahrer. Wir hielten bei Aubade an, um die Dessous abzuholen, die er für diesen Anlass ausgewählt hatte und verließen daraufhin gemeinsam Berlin.

In seiner Villa war alles bereit für eine Gartenparty. Ich wurde durch die Hintertür in ein großes Schlafzimmer im ersten Stock begleitet, mit einem Buffet auf dem Tisch und einem großen Blumenstrauß, alles in Weiß.  Daneben fand ich eine Notiz: “Warte geduldig auf mich”.

Ich trug die neuen Dessous. Weißes Korsett, wie die Blumen, mit hautfarbenen Strümpfen. Dann zog ich wieder meinen grauen Anzug an und überprüfte, ob alles an meinem Aussehen in Ordnung war. 

Am Hals trug ich ein Korallenroten Faden und ein dünnes rotes Band am rechten Knöchel. Rote Lacklederschuhe mit Stilettoabstz. Glänzend roter Lippenstift und Nagellack.

Die geheimnisvolle Begegnung.

Während ich wartete und einen Schluck Moët & Chandon trank, trafen die ersten Gäste im Hof ein. 

Vom Fenster aus, ohne gesehen zu werden, konnte ich den Garten und alle Gäste sehen, berühmte und unbekannte. Sie hielten Gläser mit Champagner in der Hand, plauderten und scherzten.

Mein Gast war unter den Anwesenden und wurde als Gastgeber sehr in Anspruch genommen. Aber ich wusste, dass er die Party bald verlassen und für unser geheimes Mènage à deux zu mir zu kommen würde.

Tatsächlich betrat er nach ein paar Minuten denn Raum und schloss die Tür leise hinter sich. Sein Blick schweift über meinen ganzen Körper. “Du bist einfach fantastisch“ sagte er und begann sanft meine Jacke auszuziehen, öffnet sein Hemd und schaut ekstatisch auf das weiße Korsett.

Korallenschmuck als Geschenk

Auf wiedersehen

Als unsere Erregung den Höhepunkt erreichte hatte flüstert er mir süße und gleichzeitig schmutzige Worte ins Ohr.

Er verblieb ein paar Minuten in Stille, um mich anzusehen, völlig zufrieden und verträumt. Ich lächelte ihn an. Er ist etwas Besonderes. 

Unten im Garten wusste keiner seiner Gäste, was oben passiert war. Wir sind Komplizen und dies war unser Geheimnis. Er richtete sich langsam auf, zog sich an und verabschiedete mich sanft bevor er wieder raus in den Garten unter die Menschen trat.

Ich richtete mich auch langsam auf, zog mich an und ohne Eile verschwand wieder durch die Hintertür. Ein Bad mit Ätherischen Ölen und Rosenblättern und eine Geschenkbox mit einem Armband und zwei Korallenohrringen, die beim nächsten Mal getragen werden sollten.

Danke J. und danke Redwhynot für diese borderline Treffen, die aber gleichzeitig so niveauvoll und spannend sind.


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected