Blog

Latest Entries

Glory Hole – Hinter dem Loch

Glory Hole Black

Geboren als das erotische Vergnügen der Homosexuellen ist Glory Hole nun auch zum heißes Ritual der Singles und Paaren Weltweit geworden.

Immer mehr Liebhaber von Privatclubs nehmen teil. Es geht um das Glory Hole, das berühmte Loch in der Wand, wo sich zwei Menschen treffen, ohne sich jemals zu sehen.

Geschichte

Ein Beichtstuhl für die Befriedigung und Fellatio, bei der die Erfahrung durch das Ungewisse, wer sich hinter dem Loch verbirgt, so intensiv ist dass es dem der es macht und dem der es bekommt die absolute Befriedigung gibt.

Das Glory Hole hat einen antiken Ursprung.

Es war schon damals ein Spiel des Vergnügens für die hohe Klasse der ägyptischen Aristokratie, und wurden im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert populär.

Die schwule Lifestyle-Website Queerty erklärt, dass sich in den 50er Jahren Schwulen Bäder im ganzen Land ausbreiteten hatten und zwischen den 60er und 70er Jahren viele von ihnen zu grundlegenden Institutionen in der Gemeinschaft wurden.

Aufgrund einer AIDS-Epidemie wurde 1984 in San Francisco ein Verein gegründet um einige Voraussetzungen festzulegen, um das AIDS-Risiko zu reduzieren.

Ein Jahr später ordnete das New Yorker Gesundheitsministerium die Schließung aller dieser Bäder in der Stadt an.

Aber das hinderte die Szene nicht davon ab es weiterhin in Clubs, Cruising Bars und vor allem in Dark Rooms zu machen.

Und noch heute wird es gemacht.

Holz Glory Hole

Und nun auch auf dem Bildschirm

Es ist kein Zufall, dass das Glory Hole in den letzten Jahren auch durch Kino, Kunst und Literatur vertieft wurde.

Bekannt ist der Film Irina Palm “Das Talent einer Engländerin”, der von einer Frau mittleren Alters spricht, die, um ihrem Enkelkind zu helfen, durch das Loch “manuell arbeitet” um am Ende das nötige Geld zusammenzukriegen.

Ein anderer bekannter Film ist der von Petter Hegre. “Glory Hole Table Massage” ist eine Variante dieses Ritus, eine Fusion dieser und tantrischer Massage, eine Verschmelzung von Ästhetik und Emotionen.

Wo und warum ausprobieren?

Heute ziehen Glory Hole-Liebhaber es vor, es hauptsächlich in den Bädern, in den Saunen, in den Swinger-Clubs und in den Dark Rooms zu machen.

Da es unmöglich ist die Person auf der anderen Seite zu sehen und es somit auch unmöglich ist zu wissen ob die Person jung, alt oder sogar der eigener Nachbar ist, kann man sich von allen Zwängen und Hemmungen entlösen und das Adrenalin und die Erregung komplett frei ausleben.

Glory Hole Try Me

Auch bei Paaren beliebt

Wenn es aber Paare ausprobieren entsteht eine intimere Beziehung die von Provokation, Bestrafung und Leidenschaft geprägt ist.

Dem Partner gefällt es durch eins der Löcher seine Partnerin zu beobachten, wie sie Lustvoll und Erregt von einem Fremden Befriedigt wir.

Und sie wiederum wird durch den Gedanken erregt beobachtet zu werden.

Sicherlich ist das Glory Hole immer ein mutiger und vielschichtige Genuss, und sollte wie alle anderen Sexspiele auf gesunde, sichere und einvernehmliche Weise ausgeübt werden.

Und hast du schon einmal das Glory Hole ausprobiert? Erzähl es uns in den Kommentaren.
Glory Hole für alle!

Fotoquelle:
Try Me: https://commons.wikimedia.org/w/index.php?search=glory+hole&title=Special:Search&go=Go&searchToken=drortqybzwjoyxr0mlykkxe0c#%2Fmedia%2FFile%3AUpscale_Glory_Hole.jpg
Glory Hole Holz: Google Images- Glory hole | by quinn.anya
Glory Hole black: Google Images- https://www.etsy.com/it/listing/593023234/gloria-pin-dello smalto- foro- smalto-pin

1 Comment

  • Manu78 September 6, 2019 - 1:41am

    The glory hole is one of my favorite kinky experience. Specially in Berlin, there are many places where it’s possible play “behind a wall”. I think everybody should try once in life. Manu

    Antworten


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected