Blog

Latest Entries

Eine Nacht im Schloss Milkersdorf in Kolkwitz.

Schloss Milkersdorf Eingang

Die Party der “Maskennacht”

Vip-Kunden von Redwhynot.

G. ist einer der wichtigsten VIP-Kunden von Redwhynot.

Er ist sehr einfallsreich und für unser Treffen im Schloss Milkersdorf hat er Redwhynot um eine ganz besondere junge Frau gebeten. Ein junge Frau die fliegen liebt, drei Sprachen spricht und bestimmte Dresscodes für die Reise und für die Party tragen kann.
Und Redwhynot schlug ihm mich vor, Vivienne.

Wir sollten mit dem Helikopter nach Schloss Milkersdorf fliegen und er wollten mich in Lackschuhen und Pelzmantel.
Als Unterwäsche sollte ich ein glänzend schwarzes Korsett, Strümpfe und zwei Tropfen Chanel Nummer 5 tragen.
Für die Party hingegen wollte er mich mit einem sehr tief ausgeschnittenen Kleid und einem Mini-Slip, der nur ein einzig dünner faden war. Alles in Schwarz.

Schloss Milkersdorf. Luxury Blumen und Champagne

Das Schloss von Milkersdorf

Ich war sehr aufgeregt und nervös, weil ich noch nie mit einem Helikopter geflogen bin, und dazu zu dieser exklusiven Party eingeladen wurde.
Ich bin noch nie im Schloss Milkersdorf gewesen, obwohl ich sehr viel und sehr viel gutes davon gehört hatte und ich war sehr neugierig darauf herauszufinden was dort auf mich warten würde.
Ich wusste, es war ein Schloss der Träume und des Verderbens, der Lust und des ungezügelten Luxus, geeignet für raffinierte und elegante Paare.

Um 20 Uhr holte mich G. mit seiner Limousine und seinem Chauffeur von Zuhause ab, und wir fuhren zu einem privaten Bereich des Flughafens.
Er war ein wahrer Gentleman, wunderschön, groß, elegant und er empfing mich auf wirklich erstaunliche Weise.
Jazzmusik im Hintergrund, Erdbeeren, eine Flasche Veuve Cliquot Ponsardin während ein leichtes blaues Licht uns umgab.
Ich zog mein Pelzmantel aus und blieb halb nackt auf dem weißen Ledersitzen seiner Bentley The Mulsanne Grand Limousine sitzen.

Schloss Milkerdorf außerhalb

Die Nacht der Masken im Schloss Milkersdorf

Als wir auf seinem AW169 Executive Helikopter Platz nahmen, erzählte mir Gunther von der Organisation der “Die Nacht der Masken” Party im Schloss Milkersdorf.
Es war eine sehr exklusive Party, bei der alle Männer und Frauen weiße oder schwarze Masken trugen.
Weiße Masken für diejenigen, die nur zuschauen möchten, und schwarze Masken für uns und für diejenigen, die richtig mitspielen möchten.

Ein provokatives und sexy Paar

Im Schloss war die Atmosphäre wirklich beeindruckend, scharlachrotes Samt welches mit Gold umrandet war, große stilvolle Ledersofas und ein knisternder Kamin.
Alle waren sehr elegant angekleidet, und alles war bis ins letzte Detail gepflegt und überlegt, wie in einem Märchen voll von Nischen und geheimnisvollen Räumen.

Sofort bemerkten wir die aufmerksamen Blicke einer super sex und provokanten Frau mit lange schwarzen Haare, die ebenso in Begleitung war.
Er, ein hübscher, fünfzigjähriger Mann in einem grauen Anzug und roter Krawatte, rot wie die fleischigen Lippen der Göttin an seiner Seite.

Ich bin bisex und verrückt nach dieser wunderschönen Frau, also fange ich an, sie zu küssen und streichle sie vor den Augen der Anderen.
Wir gehen zusammen in eine kleine Nische aus blauem Samt, mit einem lila Sofa und einem großen Bett mit Baldachin.
Wir bemerken sofort einige weiße Masken, die uns aus kleinen Schlupflöchern, entlang der Wände, spionieren und das erhöht unsere Erregung.

Wie die Zeit vergeht, wenn man sich zwischen sündigen und erfahrenen Hände in einem Abend der ungezügelten Leidenschaft befindet.
Der Morgen überrascht uns so erschöpft, aber immer noch berauscht und betäubt von den verschiedene Eindrücken, Düften und mitreißenden Erfahrungen.

 

Danke Redwhynot!

Danke Redwhynot dafür dass ich Schloss Milkersdorf kennenlernen durfte und danke G. dafür dass er ein so besonderen und aufmerksamen Begleiter ist.

1 Comment

  • Thufi Februar 23, 2019 - 10:05pm

    mmmh… Darf ich auch nächstes mal mit euch kommen? 🙂

    Antworten


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.